Aufnahmen zur Visualisierung

Auszug aus den Luftaufnahmen für die Visualisierung der geplanten Seilbahntrasse von Ebelsberg nach Urfahr. 90 % waren Vorbereitung und Bürokratie, 10 % Fliegen.(Genehmigungen Startplätze, etc.).

Es galt die Vorgaben unseres Kunden bezüglich Blickwinkel und Distanz zum Motiv möglichst genau einzuhalten.

Vielen Dank an das Magistrat Linz und LINZ AG für die Unterstützung.

Stift Sankt Florian

Aufnahmen Stift Sankt Florian

Luftaufnahmen im Stift Sankt Florian und rund um das imposante Gebäude für medici.tv unter französicher Regie von François Goetghebeur. Großes Aufgebot an Hardware für das kommende Stiftskonzert mit den Wiener Philharmonikern. Die Livesendung erfolgte  am 3.6.2018 um 19:30 Uhr unter medici.tv

Insights:

Flug unseres Copter im Stift, welcher einerseits tolle Aufnahmen lieferte, andererseits eine Herausforderung für den Piloten war.

Weitere Bilder: Übertragungswagen der Filmcrew, welche aus Ungarn und Franzosen bestand.

Haas Villa Linz

Einsatz am Linzer Freinberg bei der Haas Villa

Mittlerweile ein fast alltäglicher Einsatz und dennoch eine schöne Abwechslung –  die Location der Haas Villa am Linzer Freinberg. Im Auftrag des Besitzers erstellten wir Luftbildaufnahmen von dem  imposanten Gebäude.

Die Haas Villa  wurde von einem bekannten Linzer Geschäftsmann vor Jahren gekauft und umgebaut. Es sind dabei sieben Luxuswohnungen entstanden welche vermietet werden. Neben den luxuriösen Appartements gibt es obendrauf einen unverwechselbaren Ausblick auf die Stadt Linz.

Der kurze Weg in das Naherholungsgebiet am Freinberg und die nähe zur Stadt, sowie eine ausgezeichnete Infrastruktur werten die Immobilie nochmals auf.

Dank der Sondergenehmigung der AustroControl durften wir in den Nachtstunden aufsteigen.

Wir bedanken uns außerdem für die Unterstützung bei Richard Koch.

Von der bewegten Geschichte rund um den Kauf  der Haas Villa berichteten auch die Oberösterreichen Nachrichten.
Zum Bericht der OÖN

 

SOS Menscherechte

Der Film gibt Einblicke in die Arbeit des Vereines SOS Menschenrechte und zeigt Auszüge aus dem Alltag der Flüchtlinge, welche hier untergebracht sind.

Aerial Perspective steuerte die Luftaufnahmen bei.

Ein Film von Claus Muhr und Andreas Teufelauer

 

KZ Gedenkstätte Mauthausen

Von der KZ Gedenkstätte Mauthausen lieferten wir die Luftaufnahmen für die kommende Kino-Dokumentation „2 Leben“ im Auftrag von SWF und unter der Regie von Simon Wieland .

Einerseits erlebten wir einen langen und interessanten Drehtag – Gleichzeitig spürten wir auch die Beklemmung und Düsterheit, welche nach wie vor über dem Konzentrationslager liegt.

Da wir auch im Tiefflug aufnahmen erstellten, war das Areal fliegerisch herausfordernd. Neben zahlreichen Bäumen befand sich noch einiges an Denkmälern und Skulpturen.

Über Simon Wieland:

Studium an der Hochschule für Film und Fernsehen München,
Abt. Spielfilm

Diverse Dokumentationen für den ORF, 3Sat und SABCO als
Kameramann. Filme in Zusammenarbeit mit bzw. ausgestrahlt
von BR, NDR, SFB, WDR, ORF, ARTE.

Mehrere Filmpreise: Prädikat besonders wertvoll, Deutsche Filmpreis-Nominierung Spezialpreise und lobende Kritiken beim Filmfestival San Francisco und Tel Aviv.

Simon Wieland Film

Mural Harbor

Der Linzer Hafen von seiner anderen Seite – Mural Harbor.

An einem der letzten schönen Tage des Spätsommers 2016 erstellten wir Aufnahmen des Mural Harbor welche Einblicke des Linzer Hafens der etwas anderen Art ermöglichen.

Die „Hafengalerie“ sind die Gebäude des Linzer Hafens, deren Fassaden durch die künstlerische Gestaltung internationaler Artisten in aufregende und interessante Kunstwerke verwandelt werden.

Hier entstehen so immer wieder Kunstwerke, welche den Hafen bereichern. Teilweise sind diese jedoch so gut versteckt, dass diese nur mit den regelmäßig stattfindenden Schiffstouren entdeckt werden können, oder eben mit unserem Hexacopter.

Gerhard Haderer im Mural HarborAuch Gerhard Haderer verewigte sich in der Hafengalerie.

Mit dem Ausflugsschiff „Apollo“ des Apollo Schiffahrtsverein finden regelmäßig Touren durch die Hafengalerie statt.

Interessierte Besucher finden unter muralharbor.at nähere Infos zu den Projekten sowie zu den Preisen und Zeiten der Schiffsrundfahrten.

Drohne über Linz gesichtet

 

Dreh in Linz an der Donaulände.

Mancher Passant dürfte an diesem Vormittag eine Drohne über Linz gesichtet und sich gefragt haben, wieso diese über der Donau schwebt.

Die Erklärung ist ganz einfach: Es war unser Hexacopter beim Einfangen der Motive.

Vor die Linse kam unter anderem das Lentos Kunstmuseum, das Ars Electronica Center, das Brucknerhaus, die Nibelungenbrücke oder auch das Ausflugsschiff „MS Linzerin“. Auch von der bei den Linzer und Linzerinnen beliebten Sandburg gab es im Vorbeiflug Aufnahmen.

MS Linzerin

Unten am Kontrollstand dirigierten wir unser System. Die optimalen Wetter-Bedingungen und die sofort sichtbaren tollen Ergebnisse ließen uns jedoch die Hitze schnell vergessen.

sonnenschirm

Neu in unserem Equipment: Der Sonnenschirm.

Eisenbahnbrücke Linz

Das Ende der Eisenbahnbrücke Linz rückt näher. 

Linz. Am 27. Februar 2016 wird das historische Bauwerk für alle Verkehrsteilnehmer gesperrt. Zwei Tage später soll bei der Brücke, welche bei mir von Kindheit auf ein fester und selbstverständlicher Bestandteil von Linz war, mit der Demontage begonnen werden.

Die Kosten für die Arbeiten sollen sich auf ca. 3,3 Millionen Euro belaufen. Ungefähr 2,7 Millionen Euro übernehmen die ÖBB als ehemalige Brückeneigentümer. Der Bau der neuen Brücke soll im September 2017 beginnen. Die Verkehrsfreigabe ist für August/September 2020 geplant.

Grund genug für uns, ein paar Luftaufnahmen über dieses Urgesteins unserer Stadt zu erstellen – bevor gesperrt wird.


Empfohlene Internetbandbreite für 4K mind. 40 Mbit